BILDER  " Unsere schöne HeimatEifelsüchtig

HTW "Die Heimat kennen lernen"

heute zwischen   Engelgau   &   Pesch    (PDF)    (Lage)(Nettersheim.de) * Youtube *

Mittwoch, 07.Juli.2021  - 14:00 Uhr  -  Wanderführerin: Annemie Leuschner

Schöne, angenehme Wanderung bei bestem Wetter mit 17 Personen; ca. 7 km.

Pünktlich von Blankenheim aus mit vier Autos zum Wanderparkplatz an der B477, kurz hinter Engelgau.  Dort waren bereits unsere Wanderführerinnen Annemie und Helga und weitere Mitwanderinnen. Zuerst Richtung Norden entlang dem  Wespelbach  zu dessen  Quelle. Wetter und Wanderwege gut. Teilweise bedrohliche Wolkenformationen, aber Petrus war uns mal wieder wohlgesonnen. In direktem Sonnenschein Hitze schon etwas schweißtreibend. Aber da es immer wieder mit kleinen Pausen durch kühlende Waldstücke ging, gut zu ertragen. Sommerliche Eifel-Landschaft, Wälder und Wiesen in sattem Grün, auch dank dem vielen Regen in letzter Zeit. Pferde und Rinder auf den Wiesen. Ländliche Idylle eben. Viel Holz am Wegesrand, tiefe Spuren der schweren Waldmaschinen und auch noch tiefe Regenpfützen. An der Quelle kleine Pause und Gruppenphotos gemacht. Weiter über eine kleine Brücke auf die andere Seite des Baches, an Pesch vorbei, Richtung Süden, zurück zum Startplatz. Mehrmals Blicke auf die Brücke der A1 in der Nähe. Auch das Brummen der Autos dort war manchmal zu hören. Größere Pause an der  Schutzhütte Fuchshecke.  Dort sorgten Annemie und Helga für eine gelungene Überraschung. Anneliese brachte Kaffee und Kuchen, so dass wir ein leckeres Picknick in der freien Natur genießen konnten. Den dreien herzlichen Dank dafür.  

Tangierte Wanderwege: EifelSpuren:  * KräuterpfadEifelschleifen: * Wespelquelle und Heidentempel * Zingsheimer Schutzhüttenweg *

Blumen/Pflanzen: * Jakobskreuzkraut * Johanniskraut * Glockenblume * Fingerhut * Skabiose * Nusshecke *

 Wir danken Annemie und Helga für diese unterhaltsame und klasse geratene Wanderung und nochmal für den Schmaus im Wald.  ( 15 gespendete Euros kommen in die Vereinskasse )