>>>Ansage:  Donnerstag 10.06.2021 09:00 Radtour "Oberes Kylltal"

 

    >>> Eifel-Info : Oberes Kylltal * * Flyer *

 

Tolle Frühsommer Radtour mit leider nur acht Personen. Bereits Urlauber, einige Aussetzer. Nächstes Mal hoffentlich wieder mehr Teilnehmer.

Unsere erste Donnerstags-Radtour nach langer Corona-Pause. Voller Erfolg. Schönstes Wetter. Super Landschaft. Einfach toll.

Start in Stadtkyll/Niederkyll in der Nähe von  Hermes Holz. Nebenbemerkung: Wie es dort aussieht, gibt es Holz ohne Ende, entgegen aller Meldungen in den Massenmedien. Wie bereits oben bemerkt, eine gelungene Fahrrad-Tour durch die voll erblühten Eifellandschaften. Ich erwähne vorerst die wichtigsten Punkte und ergänze das später noch etwas.

Jünkerath, Feusdorf, Wiesbaum, Berndorf,  Vulkankuppe  Arensberg/Arnulphsberg  (Labyrinth) mit Kapellchen am Eingang. Hier auch große Pause.

In der Nähe von Walsdorf   aktuelle Sonnenfinsternis  beobachtet. Berthold hatte ein Schutzglas dabei, Abdeckung der Sonne vom Mond war aber nur eine kleine Ecke im oberen Bereich. Danach war Eisessen in  Hillesheim angesagt. Anschließend ein kurzer Trip durchs Bolsdorfer Tälchen. Weiter hervorheben möchte ich einen längeren Aufenthalt an der  Votivkapelle  bei Steffeln. Totale Rundumsicht in die Ferne.

Wieder am Startpunkt angekommen Gemütlicher Abschluss im  Haus Petra  bei Kaffee und Kuchen.

Wir danken Resi und Peter und auch Kathy und Rainer, die bestimmt mitgeplant haben, für diese schöne und ausgedehnte Tour.