DIE EIFELSPUR "TOSKANA DER EIFEL" IST NOMINIERT ALS "DEUTSCHLANDS SCHÖNSTER WANDERWEG 2022"
Bei der Wahl „Deutschlands Schönster Wanderweg 2022“ sind 10 Mehrtagestouren und 15 Tagestouren nominiert. Aus der Nordeifel ist die EifelSpur "Toskana der Eifel" dabei. Damit ist der Weg die einzige Nominierung aus der Eifel und gleichzeitig auch aus Nordrhein-Westfalen. Alle zur Wahl stehenden Wanderwege wurden von einer vierköpfigen Expertenjury vorab ausgewählt.  

Fühlen Sie sich auf dieser Wanderung durch die Nordeifel in den Süden versetzt: Der Weg dieser 15 km langen EifelSpur führt Sie durch die mit Wacholderbüschen bewachsenen Hügel im beeindruckenden Naturschutzgebiet Lampertstal bei Alendorf, Ripsdorf u. Dollendorf südlich von Blankenheim. 

Vom Eifel-Blick „Kalvarienberg“ ergeben sich atemberaubende Panoramablicke über die Eifel.

Der Eifelverein Blankenheim freut sich, wenn die Mitglieder und Freunde unseres Vereins
ihre Stimme für die EifelSpur  "Toskana der Eifel(unter Tagestouren: Punkt 9.) abgeben.

Bis zum 30. Juni 2022 können Sie auf  www.wandermagazin.de/wahlstudio   wählen.

Herzlichen Dank vorab für Ihre Unterstützung.

Eifelverein Blankenheim 

Der Vorstand