BILDER:        " Unsere schöne Heimat "   Eifel

>> MittwochsWanderer: Planung

" Start Wander-Jahr 2022 "

"rund um Nonnenbach"   (Lage) - (Nonnenbach) - (Bach)

  Mittw., 19.Jan.2022  -  13:00 Uhr - Wanderf.: Ehepaar Bergholz  - kurz: ca. 5 km, leicht

 -------------

Kurze, gemütliche Pseudo-Winter-Wanderung mit 10 Personen.

Kommando zurück; Treffpunkt Wanderungen weiterhin Parkplatz unterhalb der Weiherhalle. Parkpatz an der Lühbergstraße immer noch Baustelle und gesperrt. Irgendwas klappt da wohl nicht. Heute zuerst mit den Autos zu unserem Startpunkt nach Nonnenbach am uns wohlbekannten  Pferdestall. Von dort aus in südlicher Richtung auf unsere Strecke. Kein Super-Wetter, aber alle waren der Jahreszeit entsprechend gekleidet und so war es ok. Wanderwege nass und teilweise sehr verfahren und pfützig. Zwischen Cafe Maus und Nonnenbach überquerten wir die Landstraße wo wir auf einer Tour am  09.02.2020  einen gefährlichen Sturm er(über)lebten. Weitere beschädigte Fichten wurden vor kurzem noch abgeholzt. Wir tangierten die EifelSchleife  "Wo Wälder rauschen". Wiesen noch etwas grau, viele  Maulwurfshügel (auch kleinere von Wühlmäusen),  bis zum Frühling dauert's noch etwas. Natur momentan etwas trist, aber die frische und gesunde Eifelluft entschädigte uns. Im Übrigen beeilten wir uns zum  Cafe Maus  zu unserem gemütlichen Abschluss zu kommen. Die Corona-Regeln wurden sehr ernst genommen und wir mussten Zertifikate und Perso vorzeigen. Alle cooperierten.  Auf unserem Rückmarsch zu den Autos kam dann doch noch etwas winterliche Stimmung auf, es schneite leicht. Eine gut gelungene erste Wanderung des Jahres 2022.

Erinnerung: Echte Winterwanderung am 18.Januar.2017

Wir danken Rosemarie und Jochachim für diese kurze Wanderung an der frischen kühlen EifelLuft.