RAD-Jahresabschlussfahrt in unserer schönen   Eifel-Heimat

------

    Donnerstag, 13.10.2022   ca. 50 - 55 km 

  Rad/Wanderführer: Friedhelm Elsen

12 Teilnehmer starteten zur Abschlußfahrt 2022, über die berühmte Plaumenallee nach Tondorf, weiter über

Feld und Waldwege zur Kakushöhle mit einer kurzen Pause und Rundgang.

Empor zur Kirche von Weyer und dann bergab über Urfey ins Königsfeldertal.

Keldenich war unser nächstes Ziel, dann durch Sötenich, hier waren an den Bahngleisen noch die Schäden des Hochwassers 2021 zusehen.

Nach einem kräftigen Anstieg nach Rinnen, haben wir am Sportlerheim unsere verdiente Mittagspause eingelegt.

Weiterfahrt über Steinfeldheistert und Diefenbach zu unserem nächsten Ziel Marmagen.

Hier zogen leichte Regenwolken auf, und mit viel Tempo versuchten wir unser Abschlußziel das „Cafe Bell“ zu reichen. So mancher Akku kam an die Grenze seiner Leistung.

Bei einem längeren Abschluß mit Kaffee und Kuchen, wurde noch mal Rückblick auf 2022 gehalten und die Planung für 2023 festgelegt.

Wir gratulierten dem jungen Opa, und erhoben unser Glas auf das Wohl des Enkelkindes.

Der Vorstand bedankte sich bei allen, die im Jahr 2022 an der Planung und Durchführung der Radtouren mitgewirkt haben., und freuen uns auf ein Wiedersehen zur ersten Radtour 2023 am Donnerstag den 27.April 2023