"Die Heimat kennenlernen"   --  siehe auch: >>> www.eifelverein-Antweiler.de

Teilnahme an der Winterwanderung in Antweiler. "Rund um Antweiler/AhrLage

Sonntag, 22.01.2023 - ca. 8 km - Wanderführer OG Blankenheim: Rolf Reetz

Wie in den Jahren 2018, 2019 und 2020 waren wir auch dieses Jahr wieder von unseren Eifelvereins-Freunden der OG Antweiler eingeladen. In den Jahren 2021 und 2022 fielen die geplanten Wanderungen ja leider wegen Corona aus. So fuhren wir dann mit zwei Autos und acht Personen Richtung Antweiler. Vier mit Heinrich und vier mit Gertrud. Gertrud schaffte es mit ihrem Vierrad-Antrieb bis zur Eifelvereinshütte. Wir anderen parkten am Ort auf einer Wiese an der Ahr und machten schon vorab eine kleine Wanderung entlang dem wieder einiges an Wasser führenden Flusses und mit Sicht auf die Kath. Pfarrkirche St. Maximin. Da es an den Vortagen geschneit hatte, konnten wir hier schon die schöne Winterlandschaft genießen. An der Hütte angekommen, warteten bereits der Antweiler-Wanderfüher und unsere Mitstreiter und so starteten wir sofort unsere Tour. Die anderen Gruppen waren schon unterwegs. Wie schon erwähnt, lag einiger Schnee, Wege aber einwandfrei begehbar. Wetter ganz gut, hätte etwas besser sein können, keine Sonne. Auf unserem Weg kamen wir u. a. an mehreren Kapellchen und auch noch an einer Weihnachtsgrippe vorbei. Im Ort erklärte uns der Bürgermeister einiges über die Fortschritte der erforderlichen Reparaturen wegen der Flut ab Mittw. 14.Juli 2021. Auch Antweiler war hart getroffen worden. Ansonsten ging es gemütlich bergauf und bergab durch die weiße Schneelandschaft. Die geplanten schwierigeren Passagen wurden sicherheitshalber ausgelassen. Weitblicke durch den Dunst in der Ferne etwas getrübt, aber entschädigt durch die weiß gepuderten Hecken und Bäume. Unterwegs längere Pause mit spendiertem Kaffe und Aufgesetztem. Nach gut acht km kamen wir dann etwa um 12:45 Uhr wieder an der Hütte an. Die Koteletten brunzelten schon auf dem Grill. Gemütlicher Abschluss in der gut geheizten Hütte mit Kaffee und Kuchen, den Koteletten, Bratwürstchen, Fritten und verschiedenen weiteren Getränken. Um 14:30 Uhr gings dann wieder Richtung Heimat. Eine toll gelungen Winterwanderung.

Tangierte Wanderwege: - Ahrtalweg - Ardennen-Eifel-Rundweg - Rhein-Venn-Weg -

Wir danken Rolf und dem freundlichen Wanderführer von Antweiler und natürlich auch dem Veranstalter und allen Helferinnen und Helfern für diese schöne Winterwanderung.

 Erinnerung an: - 21.Jan.2018 - 20.Jan.2019 - 19.Jan.2020 - 2021/22 wegen Corona ausgefallen.

IMG_5216_Antweiler_Start
IMG_5217
IMG_5218_Ahr
IMG_5219
IMG_5221
IMG_5222
IMG_5223
IMG_5225
IMG_5227
IMG_5228
IMG_5229
IMG_5230
IMG_5231
IMG_5232
IMG_5233
IMG_5235
IMG_5236
IMG_5237
IMG_5238
IMG_5240
IMG_5241
IMG_5242_Hl_Johannes_Nepomuk
IMG_5244
IMG_5246
IMG_5248
IMG_5249
IMG_5251
IMG_5252
IMG_5255
IMG_5256
IMG_5257
IMG_5258
IMG_5259
IMG_5260
IMG_5261
IMG_5262_Es_ist_angerichtetJPG
IMG_5263
IMG_5264_Aufbruch_Richtung_Heimat
IMG_5266